Den «Nordischen Traum» fassbar machen

 Christine Markus 01

Christine und Michael Hanselmann arbeiten seit 15 Jahren mit Schlittenhunden im Tourismus. Ihre Passion hat sie inzwischen nach Schwedisch Lappland geführt. Dort baut das Ehepaar, zusammen mit den beiden Kindern und einem Rudel Vierbeinern, ein neues Angebot auf, nämlich Erlebniswochen und -wochenende. In einer unvergleichlichen Landschaft, abseits vom grossen Ferienrummel, wollen die Hanselmanns ihren Gästen den nordischen Traum näherbringen.

 Logo Nordic Niehku web

Der Begriff Nordic Niehku (Nordischer Traum), der aus der Sprache der örtlichen Bevölkerung stammt, findet sich im Logo wieder. Dieses hat das Unternehmerpaar zusammen mit Daniel Vogt von der Colorsign Gmbh entwickelt. «Die Arbeiten liefen reibungslos und professionell über die Bühne», lobt Michael Hanselmann. «Daniel Vogt präsentierte uns einige Gestaltungsvorschläge, zeigte die Möglichkeiten auf, ohne uns etwas aufzudrängen».

Aus der Idee, einen Flyer zu produzieren, entstand das Konzept für eine Broschüre, die das neue Angebot in Wort und Bild begreifbar macht. Dieses Werbemittel kam im Januar in St. Gallen an der Messe «Grenzenlos – Treffpunkt für Freizeit und Fernweh» (früher Ferienmesse) sehr gut an. «Mit Daniel Vogt konnten wir etwas wirklich Gutes schaffen», ist Michael Hanselmann begeistert. Die Zeichen für den Start des «Nordischen Traums» im Dezember 2018 stehen gut: Die ersten Buchungen liegen bereits vor.

Broschure Nordic Niehku 01

Broschure Nordic Niehku 02

Broschure Nordic Niehku 03

Broschure Nordic Niehku 04

Broschure Nordic Niehku 05

Broschure Nordic Niehku 06